Homepage


Direkt zum Seiteninhalt


Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert.

(Bürger für Trippstadt)


Vorbemerkung:
Im März 2010 wurden die ersten Fusionsgespräche öffentlich. Seitdem haben wir mit dieser Seite alles dokumentiert, was uns über die Gebiets- und Verwaltungsreform in unserem Landkreis bekannt wurde. Mittlerweile ist mit dem 30. Juni 2012 die sog. Freiwilligkeitsphase abgelaufen, in der die Gemeinden hätten eigene Vorschläge einbringen und verwirklichen können. Das ist nicht geschehen. Jetzt muss der Landtag entscheiden, was aus Trippstadt und der Verbandsgemeinde KL-Süd wird. Wenn auch von dem Folgenden vieles nicht mehr aktuell ist, sollen die bisher erstellten Seiten erhalten und weitergeführt werden.

Die Diskussion über die Verwaltungs- und Gebietsreform ist in vollem Gange. Ziel unserer Initiative ist es, diese Entwicklung kritisch zu begleiten. Wir wollen hier Argumente, das Für und das Wider darstellen und zu einer breiten Diskussion beitragen, damit die Reform die für Trippstadt günstigste Entwicklung nimmt.

Karlstal


Wenn Sie der Auffassung sind, dass unsere Ortsgemeinde nicht ohne überzeugenden sachlichen Grund in eine Verbandsgemeinde Landstuhl-Land eingegliedert werden soll oder wenn Sie der Meinung sind, dass die Zukunft unseres Ortes in einem offenen und transparenten Prozess vollzogen werden muss, dann sind Sie bei uns richtig. Wir suchen noch Mitstreiter, die sich für ihren Wohnort Trippstadt engagieren.

Rufen Sie doch einfach an oder senden uns eine Email.



Da wir nur ehrenamtlich und sporadisch an diesem Thema arbeiten, bleibt unsere Arbeit naturgemäß unvollständig und erhebt nicht einen professionellen Anspruch. Wir sind zufrieden, wenn wir einen Anstoß für eine umfassende Diskussion geben und denjenigen unter uns, die noch weniger Zeit haben, interessante Daten bereitstellen.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, wir werden sie veröffentlichen.

Eberhard Schock
Forstgarten 1
67705 Trippstadt

Tel. 06306 1683


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü